Versandbedingungen

Die allgemein gültigen Bedingungen für den Online-Shop

www.directalpine.eu

  1. Die Absendung der Bestellung versteht sich als die Zustimmung des Käufers mit diesen Handelbedingungen, die für den Online-Shop von der fa. DIRECT ALPINE s.r.o. auf www.directalpine.eu gültig sind.

  2. Das Angebot ist online aktualisiert. Dennoch kann es vorkommen, dass manche Ware nach dem Bestellen nicht zur Verfügung stehen könnte. Zum Beispiel in einer Situation, wann das letzte Stück in der Bestellung zur Erledigung vorbereitet ist und im gegebenen Augenblick noch nicht in Rechnung gestellt wird und so aus dem Lager  nicht abgeschrieben ist. In diesen außergewöhnlichen Fällen informieren wir darüber sofort den Kunden und sprechen die Lösung ab, die dem Kunden am meisten zusagt.
  3. Die Rechnungsführung der Versandkosten (Postgebühr), GLS:
    a. Bei Bestellungen mit einem Mindestwert von 350 € inkl. MwSt. berechnen wir kein  Postgebühr !
    b. Bei Bestellungen im Wert von 150-349 € berechnen wir ein Postgebühr in Höhe von 3,40 € (inkl. MwSt.)
    c. Bei Bestellungen im Wert von weniger als 150 € inkl. MwSt. berechnen wir ein Postgebühr in Höhe von 14,60 € (inkl. MwSt.)
  4. Jede Bestellung ist unter diesen Handelsbedingungen verbindlich.
  5. Jede Bestellung wird nach dem Bezahlung auf DIRECTALPINE's Konto, laut Auftragsbestätigung, gesandt.

    Kontonummer: 4557 666 805
    Volksbank (BLZ): 855 90 100
    IBAN DE64855901004557666805
    BIC(SWIFT) MIDLCZPP
    4557 666 805 / 855 90 100

    Zahlungen binnen Volksbank's Kontos ist das selbe Tag erledigt. Zahlung mit Kreditkart is es auch möglich.
  6. Die Rückgabe der versendeten Ware ohne die Angabe von Gründen ist möglich im Einklang mit der  Reklamationsordnung und der Richtlinie 367/2000Sb und dies auch ohne die Angabe von Gründen innerhalb 14 Tage (§ 53 Paragraf 7 BGB). Die Versandkosten werden von dem Kunden getragen.
  7. Damit die Ware zurück angenommen werden und der bezahlte Gesamtbetrag zurückgegeben werden können, müssen die nachstehenden Bedingungen erfüllt werden:
    - die Ware muss vollständig und im Originalzustand  zurückgegeben werden, einschließlich der Originalverpackung
    - weder die Ware noch die Verpackung dürfen beschädigt werden
    - die Ware darf auf keinen Fall abgenutzt und gebraucht werden
    - die Ware muss an die Adresse des Betreibers zurückgegeben werden und zwar nicht später als 14 Tage ab dem Tag nach dem Erhalt der Ware
     - die Beschreibung muss darauf hingewiesen werden, dass die Ware innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen zurückgegeben wird. Der Grund für die Rücksendung der Ware ist nicht unbedingt erforderlich, aber wenn Sie ihn angeben, werden wir glücklich sein.
    - der Kunde muss seine Nummer des Bankkontos angeben und die mit der Ware angelieferte Rechnung beilegen
  8. Die überwiegende Mehrzahl Ihrer Bestellungen versenden wir innerhalb 2 Arbeitstage vom Eingang Ihrer Zahlung der Bestellung.
  9. Im Falle einer großen Anzahl der gleichzeitig kommenden Bestellungen sind wir aus den Kapazitätsgründen gezwungen, den Versand geringfügig zu verzögern. Aber immer garantieren wir Ihnen den Versand innerhalb 5 Arbeitstage.
  10. Falls die bestellte Ware eben nicht am Lager wäre und der Versandtermin länger wäre als es in Punkt 8 erwähnt ist, werden wir den Kunden unverzüglich über den tatsächlichen Versandtermin informieren (entweder per Telefon oder E-Mail).
  11. Der Betreiber dieses Online-Shops ist die Gesellschaft Direct Alpine s.r.o., mit dem Hauptsitz in Liberec (Reichenberg), Kateřinská 138. Die in diesem Vertrag nicht explizit angeführte Fragen richten sich nach der Justiz der Tschechischen Republik, vor allem nach dem  HGB und nach den zusammenhängenden Vorschriften, und zwar ohne die Rücksicht auf die ggf. vorhandenen Hinweise der Kollisionsnormen. Alle aus diesem Vertrag entstehenden und mit ihm zusammenhängenden Streite werden mit der Endgültigkeit von dem Schiedsgericht bei der Wirtschaftskammer und der Landwirtschaftskammer der Tschechischen Republik laut seiner Ordnung und Regelsätze entschieden werden. Der Hauptsitz: Praha 1., Dlouhá 13, Tschechische Republik. Dies wird von einem einzigen Schiedsrichter entschieden werden, der nach der o.g. Ordnung ernannt wird, wobei der Schiedsprozess in der tschechischen Sprache und in Prag verrichtet wird.